Frischer Wind

Ausgabe 2017/2 · Erschienen am 07.03.2017

Frischer Wind

März - April

Blick in die Ausgabe Ausgabe nachbestellen

Zurück zur Ausgabenübersicht

Inhaltsverzeichnis

Gartenfreuden

Der Frühling ist da!

Der Frühling ist da!

Seite 12-21 · von Katharina Boeddeker

Weitläufig, hügelig, verschwenderisch gestaltet mit kleinen Besonderheiten und Geheimnissen hier und da – so präsentiert sich der Garten von Gudrun Rix in Steinfurt. Und zeigt im frühen Lenz seinen großzügigen Zauber.

Weiterlesen »

Pflanzenporträt

Pflanzenporträt

Die Akelei
Seite 22-23 · von Svenja Schwedtke

Aus den schleswig-holsteinischen Bauerngärten ist sie nicht wegzudenken: die filigrane Blume, die im Frühjahr in Blau, Rosa, Weiß, Rot oder mehrfarbig immer auch mal da auftaucht, wo man sie gar nicht gepflanzt hat. Akeleien (Aquilegia) sind mehrjährige Stauden, die sich gerne versäen. Sie tanzen durch den Garten und erscheinen dort wieder, wo es ihnen gefällt. Dabei verändern sie manchmal auch ihre Farben.

Weiterlesen »

Handgemacht

Ostern auf Draht

Ostern auf Draht

Seite 36-43 · von Sonja Mrowietz

Lieben Sie auch zarte Dekorationen, die zum Osterfest Ihr Zuhause schmücken? Dann gefallen Ihnen bestimmt unsere Eier, Hasen und Vögel aus Draht und Papier. Sie sind einfach nachzumachen.

Weiterlesen »

Maritimer Siebdruck

Maritimer Siebdruck

Seite 44-48 · von Susanne Hansen

In ihrem Atelier Links im Hof erwecken die Kielerinnen Wiebke Gertz-Schmidt und Antonia Lindenberg den klassischen Siebdruck zu neuem Leben. Sie begeistern viele junge Leute für das uralte Handwerk.

Weiterlesen »

Altes Brauchtum: Boßeln

Altes Brauchtum: Boßeln

Seite 112-117 · von Alexandra Brosowski

Seit fast 500 Jahren wird in schleswig-holsteinischen Küstenregionen geboßelt. Auch heute noch lassen Menschen die schweren Kugeln fliegen, ziehen über die Felder und an Deichen entlang und bewahren so schleswig-holsteinisches Brauchtum. Manch einer ist sogar sein ganzes Leben vom Boßelfieber befallen. Wie Hans Jacobs aus Tating.

Weiterlesen »

Wohnen auf dem Lande

Antiker Wohntraum hinterm Deich

Antiker Wohntraum hinterm Deich

Seite 60-69 · von Katharina Boeddeker

Jörn und Viola Stawe haben ein niederdeutsches Fachhallenhaus aus dem Jahre 1800 restauriert. Bis ins kleinste Detail wurde es möglichst originalgetreu wieder hergestellt. Das mächtige Bauernhaus liegt in Seestermühe und ist heute Wohn- und Arbeitsort in einem.

Weiterlesen »

Alles gut im Blick

Alles gut im Blick

Seite 70-73 · von Janne Schikorr

Die nordfriesische Gemeinde Dagebüll erfreut sich seit 2012 einer besonderen Attraktion: Ein Mini-Hotel im alten Leuchtturm direkt hinterm Deich. Der Turm mit Nordseeblick ist besonders bei Paaren beliebt, denn zum Übernachten reicht der Platz nur für zwei Personen.

Weiterlesen »

Landküche

Amrum-Rezepte: Wild & Meer

Amrum-Rezepte: Wild & Meer

Seite 50-57 · von Anja Werner

Natürlich frische Köstlichkeiten aus der Nordsee, aber auch Wild auf die leichte Art prägen das Frühjahrsmenü, das in der Küche des Hotel Hüttmann in Norddorf auf Amrum zubereitet wird.

Weiterlesen »

Nordisch natürlich

Wenn die Idee Käse ist

Wenn die Idee Käse ist

Seite 98-103 · von Sönke Hauschild

Auch das ist Schleswig-Holstein: das Land, in dem der Käse zuhause ist. Wohlschmeckende Spezialitäten mit Charakter von überwiegend kleineren, handwerklichen Käsereien. Zu entdecken auf einer kulinarischen Rundreise.

Weiterlesen »

Kükenschlupf in Gudendorf

Kükenschlupf in Gudendorf

Seite 104-109 · von Christiane Herrmann

Nur wenige Kilometer entfernt vom Wattenmeer haben Martje und Stefan Anders den Dithmarscher Gänsemarkt eröffnet. Im Frühling schlüpfen jetzt die Gössel und sorgen für ein verzückendes Schauspiel.

Weiterlesen »

Übers Land

Stadt im Glück

Stadt im Glück

Seite 92-111 · von Alexandra Brosowski

König Christian IV. gab ihr den Namen: Glückstadt an der Elbe feiert in diesem Jahr den 400. Geburtstag.

Weiterlesen »

Und sonst noch

SPEZIAL: 5 Jahre LandGang

SPEZIAL: 5 Jahre LandGang

Seite 76-90 · von Landküche

Vor fünf Jahren wurde das Magazin LandGang geboren. Eine, die von Anfang an dabei war, ist Chefredakteurin Anke Pipke. Sie erinnert sich und lässt Sie ein wenig hinter die Kulissen schauen. Dazu präsentieren wir Ihnen ein »Land-Gang-Dorf«, in dem nur Menschen »leben«, die regelmäßig für das Magazin LandGang im Einsatz sind. Sie alle lieben den Norden, unser schönes Land zwischen den Meeren. Auch unsere Leser waren im Einsatz und haben uns Zeichnungen zu ihrem „schönen Norden“ zukommen lassen, die uns sehr beeindruckt haben. Am Ende haben es 14 Motive in die Ausgabe geschafft. Außerdem haben wir ein großes Gewinnspiel für Sie vorbereitet mit Preisen im Wert von mehr als 5.555 €! Unten in der Bildergalerie zeigen wir Ihnen alle Einsendungen.

Weiterlesen »