Die Quilts der Heide Simonis

LandGang Ausgabe 2017/4, Seite 42-45, von Alexandra Brosowski

Die Quilts der Heide Simonis

Die Liebe zum Quilten erfasste Heide Simonis schon vor mehr als 30 Jahren. Unter ihren geduldigen Händen entstanden beeindruckende große Decken mit verschiedenen Motiven. Über 25 dieser Werke wurden für eine Kunstmappe von dem Fotografen Reiner Maria Borchard dokumentiert.

Gerne hat sich die heutige Ehrenbürgerin Schleswig-Holsteins für die Entwürfe ihrer Muster auf dem Fußboden ihrer geräumigen Altbauwohnung in Kiel, lange Jahre vorher auch in Bordesholm, niedergelassen, um sie zunächst nur zu legen. Windmills, Lone Star, Flying Geese oder Trip around the world  heißen ihre Werke. Kleinteiliges Durcheinander – so könnte der erste Eindruck beim Anblick der Quilts lauten.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Rainer Pregla