Ostseehof mit Herz

LandGang Ausgabe 2018/2, Seite 56-61, von Anke Pipke

Ostseehof mit Herz

Nicht weit vom Naturschutzgebiet Geltinger Birk und einen Katzensprung zum Ostseestrand liegt das kleine Örtchen Pommerby. Dort hat Johanna Lutteroth das Familienanwesen aus dem 18. Jahrhundert zu einem Feriendomizil der besonderen Art restaurieren lassen.

 

Die vier Gebäude liegen gruppiert um den urigen Hofplatz mit Brunnen und Kopfsteinpflaster, das zum Teil noch das ursprüngliche ist. Die Anordnung wirkt wie ein Schutz, wenn an stürmischen Tagen von der Ostsee eine steife Brise übers Land geht. Ein Teich ist mit hübschem Staketenzaun umrandet, darauf schnattern fröhlich die Enten, als könnten auch sie ihr Glück kaum fassen, an so einem schönen Ort zu Hause sein zu dürfen.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Edda & Nora Oertel