Der Halligkaufmann von Hooge

LandGang Ausgabe 2018/4, Seite 118-105, von Christian Schmidt

Der Halligkaufmann von Hooge

Wer Halligalli sucht, ist hier falsch. Denn die Hallig Hooge ist zwar die meistbewohnte und -besuchte in der Nordsee, bleibt mit rund 100 Einwohnern aber überschaubar. Für sie und 150.000 Touristen im Jahr liefert EDEKA-Kaufmann Ove Lück aus Niebüll Lebensmittel an. Logistisch eine Herausforderung.

Halligkohl, Marmelade oder regionales Bier, aber auch Sonnenmilch, Konserven und Fertiggerichte für die Ferienwohnung oder zu Hause sind – neben Obst und Getränken – im Nu verkauft. »Man muss gut planen«, sagt Lars Sönnichsen. »Manchmal kommen Schulklassen, Studenten oder Konfirmandengruppen. Die kaufen auf einmal zehn Packungen Pommes – und die Eistruhe leer.« Doch er kann zum Glück gleich alles wieder bestellen. »Die Menschen auf der Hallig können quasi auf das volle Sortiment vom Ove Lücks Geschäft in Niebüll zurückgreifen. »Sie sagen mir, was sie sich wünschen. Und es wird geliefert

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Christian Schmidt