Faszinierendes Holstein Elbe & Auenland

LandGang Ausgabe 2018/4, Seite 88-95, von Alexandra Brosowski

Faszinierendes Holstein Elbe & Auenland

Land sehen – viel und schön, das ist das Motto dieser Reisereportage, die einmal durch den Südwesten von Schleswig-Holstein führt. Holstein – Elbe und Auenland heißen die Ziele. Von Hamburg, die Elbe entlang über Wedel, Glückstadt und Brunsbüttel bis nach Friedrichskoog zur Nordsee ins Landesinnere durch das Auenland an Neumünster vorbei, zurück Richtung Pinneberg.

 

Es gibt viele Dinge zu sehen, die überraschen, die man überhaupt nicht auf dem Zettel hat. Eine rekordverdächtige Reise, denn mit ein paar Besonderheiten kann Holstein schon angeben: Die tiefste Landstelle Deutschlands in der Wilstermarsch. Die kleinste Fähre Deutschlands in Kronsnest. Das größte Binnendünengebiet Schleswig-Holsteins in den Holmer Sandbergen oder das weltweit größte zusammenhängende Baumschulgebiet rund um Pinneberg. Aber es sind nicht nur die Sensationen, es ist auch die stille Schönheit der Landschaft an so vielen Stellen, die Spuren im Herzen hinterlässt.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Holstein-Tourismus