Mit Moos was los

LandGang Ausgabe 2018/6, Seite 26-33, von Anne Hintz

Mit Moos was los

Florale Adventsdekorationen müssen nicht unbedingt die klassische Tanne enthalten. Das Team der Gärtnerei Köhler aus Molfsee hat sich an Moos als Grundelement probiert und zeigt: Die grüne Pflanze ist wunderschön und vielseitig einsetzbar.

Berankt von Efeu und gespickt mit roten Zieräpfeln erscheint ein schlichter Metallleuchter in neuem festlichen Gewand. Und auch eine weiße Kerze wird wohlig umbettet mit dem vielseitigen Kraut und reich dekoriert mit allerlei Beerenzweigen und klassischem Holzschmuck zum Mittelpunkt jeder Tafel. Ob in der Hauptrolle als hängendes Ensemble mit Draht gewickelt oder als kleiner grüner Begleiter in einem freundlichen Türkranz gibt Moos jedem kreativen Werk einen ganz eigenen wärmenden Charakter.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Anna Leste-Matzen