Willys Werft

LandGang Ausgabe 2019/3, Seite 116-119, von Alexandra Brosowski

Willys Werft

Es ist die Liebe zu den Schiffen und dem Wasser, die Willy Stapelfeldt und Jo Vierbaum zu einer besonderen Werft-Gemeinschaft zusammengeführt hat.

Wenn Willy Stapelfeldt aus seinem Esszimmer blickt, schaut er aufs Wasser – und zwar von drei Seiten. Esszimmer ist eigentlich das falsche Wort. Kombüse heißt das, wenn man auf einem umgebauten Kutter im Yachthafen wohnt. Von der vierten Seite aus schaut der 77-Jährige genau auf die große Halle seiner Werft in Kappeln an der Schlei. Stets fest im Blick hat er sein Lebenswerk. Seit mehr als fünf Jahrzehnten werden hier traditionelle Yachten und Boote aus Holz gebaut.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Henrik Matzen