Die Rettung des goldenen Scheckenfalters

LandGang Ausgabe 2019/4, Seite 28-31, von Jana Schmidt und Julia Seeliger

Die Rettung des goldenen Scheckenfalters

Man hatte ihn schon aufgegeben. Der Goldene Scheckenfalter, Euphydryas aurinia, war hier bei uns im Norden schon ausgestorben. Für immer verloren also, oder? Jetzt ist er zurück.

Das konnten und wollten die Schmetterlings-Experten der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Antje Walter und Detlef Kolligs, so nicht einfach hinnehmen. Im Rahmen ihres groß angelegten Schmetterlings-Rettungsprojektes »LIFE Aurinia« wagten sie es mit viel Aufwand und leidenschaftlichem Einsatz, auch diesen hübschen und für das Gleichgewicht der Natur so wichtigen Falter wieder in den Norden zu holen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis