Burmeisters Kartoffeln

LandGang Ausgabe 2019/5, Seite 80-84, von Sönke Hauschild

Burmeisters Kartoffeln

Bereits in vierter Generation werden auf dem Hof Burmeister in Wakendorf (I) Kartoffeln angebaut. Und Wiebke und Thies Burmeister sind nicht weniger leidenschaftlich mit den Erdäpfeln beschäftigt als ihre Vorfahren. Denn die Knolle benötigt mehr Aufmerksamkeit und Pflege, als so mancher vermutet.

Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln – diesen Spruch kennt wohl jeder. Er speist sich aus der Idee, dass intelligente Menschen eher zum Zögern neigen und dass Erfolg oftmals mehr mit Tatkraft und der nötigen Portion Glück zu tun hat. Auf dem Hof Burmeister kommt offenbar beides zusammen.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Michael Ruff