Seite: 1 von 6 | Treffer: 1 bis 10 von 58

Ein Hofidyll zum Abtauchen

Ein Hofidyll zum Abtauchen

Erschienen in Farbenfrohes Landvergnügen · 2017/3
Seite 54-58 · von Anke Pipke

Hoch im Norden, nicht weit von den Küsten, hat Ute Wriedt in den Ställen des Hofs Noerreheede eine charmante Unterkunft für Menschen geschaffen, die das Land und das Ländliche in Schleswig-Holstein lieben und mit gutem Gewissen urlauben wollen.

Zum Artikel »

Im Landhaus der Malerin

Im Landhaus der Malerin

Erschienen in Farbenfrohes Landvergnügen · 2017/3
Seite 70 · von Merle Primke

Die Künstlerin Elke Reuter lebt ihren Traum. Sie wohnt und arbeitet in einer weißen Reetdachkate in Wesseln in Dithmarschen. Ihr Paradies, ganz nah der Nordsee, wo Glitzerschuhe mit Gummistiefeln herrlich harmonieren.

Zum Artikel »

Antiker Wohntraum hinterm Deich

Antiker Wohntraum hinterm Deich

Erschienen in Frischer Wind · 2017/2
Seite 60-69 · von Katharina Boeddeker

Jörn und Viola Stawe haben ein niederdeutsches Fachhallenhaus aus dem Jahre 1800 restauriert. Bis ins kleinste Detail wurde es möglichst originalgetreu wieder hergestellt. Das mächtige Bauernhaus liegt in Seestermühe und ist heute Wohn- und Arbeitsort in einem.

Zum Artikel »

Alles gut im Blick

Alles gut im Blick

Erschienen in Frischer Wind · 2017/2
Seite 70-73 · von Janne Schikorr

Die nordfriesische Gemeinde Dagebüll erfreut sich seit 2012 einer besonderen Attraktion: Ein Mini-Hotel im alten Leuchtturm direkt hinterm Deich. Der Turm mit Nordseeblick ist besonders bei Paaren beliebt, denn zum Übernachten reicht der Platz nur für zwei Personen.

Zum Artikel »

Friesischer Wohntraum

Friesischer Wohntraum

Erschienen in Wohlfühlzeit · 2017/1
Seite 50-57 · von Anja Werner

Ruhe, Weite und ein unbeschreiblicher Zauber machen die besondere Aura von Hof Hilligenbohl aus. Ute Kirchner hat mit ihrem Wissen, ihrem Gespür und ihrer Leidenschaft für alte Möbel, Fliesen und Wohnaccessoires aus dem repräsentativen Friesenhof auf einer Warft in der Nähe von Dagebüll ihren Lebenstraum geschaffen.

Zum Artikel »

Frauchens Zuhause

Frauchens Zuhause

Erschienen in Alles leuchtet · 2016/6
Seite 62-68 · von Alexandra Brosowski

Ihre Hunde, das Nähen und Dekorieren gehören zu den liebsten Leidenschaften von Sandra Schertgens. In ihrem Cottage in Kittlitz hat sich die Norddeutsche ein gemütliches Zuhause mit Charme geschaffen.

Zum Artikel »

Haubarge – Die größten Bauernhöfe der Welt

Haubarge – Die größten Bauernhöfe der Welt

Erschienen in Alles leuchtet · 2016/6
Seite 70-77 · von Wolfgang Henze / Janne Schikorr

Sie sind nicht zu übersehen: Wie Inseln ragen die reetgedeckten Haubarge aus der flachen Landschaft der Halbinsel Eiderstedt hervor. Bis auf wenige Ausnahmen gibt es dieses für Eiderstedt typische Gebäude nur dort, die ersten wurden um 1600 errichtet.

Zum Artikel »

Neues Zuhause im alten Schneiderhaus

Neues Zuhause im alten Schneiderhaus

Erschienen in Kleine Auszeit · 2016/5
Seite 58-64 · von Alexandra Brosowski

Man muss schon von besonderer Art sein, wenn man von der Finanzmetropole Frankfurt in das 1 000-Seelen-Örtchen Grube in Ostholstein zieht und dort einen Weinhandel eröffnet. Genau das hat Elgin Zühlke getan und mit ihrem Mann das Haus ihrer Vorfahren in Grube an der Ostsee wieder zum Leben erweckt.

Zum Artikel »

Raus aufs Land

Raus aufs Land

Erschienen in Kleine Auszeit · 2016/5
Seite 66-70 · von Marion Hahnfeldt

Zusammen mit ihrem Mann betreibt LandFrau Telse Halske den Evershof – ein Kleinod nahe Travemünde und alter Familienbesitz.

Zum Artikel »

Glücksort mit Yoga

Glücksort mit Yoga

Erschienen in Sommerfreuden · 2016/4
Seite 54-57 · von Anne Hintz

In dem kleinen Dörfchen Oldenbüttel am Nord-Ostsee-Kanal haben sich Silvia Waring und Götz Schwan mit viel Hingabe und Kreativität in einer alten Meierei ein kleines Paradies geschaffen. An Yogawochenenden laden sie andere in ihr Kleinod ein.

Zum Artikel »