Dry Aged Roastbeef mit Gemüse der Saison

03. Juli 2018, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

Roastbeef

  • 800 g / 4 Stk. Dry Aged Roastbeef vom Galloway oder Rind, z. B. 10 Monate am Stück gereift
  • Fleur de Sel
  • Pflanzenöl
  • Butter zum Braten
  • 4 Rosmarinzweige
  • 3 Knoblauchzehen

Gemüse der Saison

  • 600 - 800 g Gemüse nach Wahl, z. B. Buchenpilze, weißer Spargel, Möhren und Knollensellerie
  • Butter zum Braten
  • Salz
  • Chiliöl oder Wasabi-Rettich
  • etwas Honig

Anrichten

  • Blüten und Kräuter zum Dekorieren

Zubereitung 

Roastbeef

Das Fleisch leicht salzen und anschließend von jeder Seite etwa 1 Minute scharf in Pflanzenöl anbraten. Im vorgewärmten Ofen bei 170 °C 3 Minuten weitergaren. Danach herausnehmen und weitere 5 Minuten ruhen lassen. Das Roastbeef vor dem Servieren aromatisieren in einer Pfanne mit reichlich Butter, Rosmarin und Knoblauch.

Gemüse der Saison

Die Buchenpilze scharf in Butter anbraten. Den Spargel, die Möhren und den Sellerie schälen, in Stücke schneiden und etwa 15 Minuten in einem Topf mit gesalzenem Wasser gar kochen lassen. Danach ebenfalls scharf anbraten. Für eine scharf-süße Note das Gemüse zusätzlich mit Chiliöl oder Wasabi-Rettich verfeinern und mit Honig in einer Pfanne karamellisieren. 

Anrichten

Das Gemüse auf vier Teller verteilen. Das Roastbeef danebensetzen. Mit Blüten und Kräutern garnieren.