Kaltes Salatsüppchen mit Ei und Schinken

30. April 2015, Rezepte,

 

ZUTATEN für 4 Personen
  • 40 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Meersalz
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Kopfsalat
  • einige Scheiben vom Ferkelschinken
  • 5 Eier
  • 4 EL frische Brotbrösel
  • 4 EL Mehl
  • Muskat, Pfeffer, Salz
  • Fett zum Frittieren

ZUBEREITUNG panierte Eier

Vier Eier 6 Minuten kochen (Wachseier) und vorsichtig pellen. Ein rohes Ei aufschlagen und auf einem tiefen Teller verquirlen. Mehl mit den Gewürzen und die Brotbrösel jeweils auf einen Teller geben. Die gekochten Eier zuerst im Mehl, dann im verquirlten Ei und dann in den Brotbröseln wälzen. Das Fett in einem flachen Topf kurz erhitzen und die panierten Eier darin goldbraun ausbacken.

ZUBEREITUNG Süppchen

Vom Salat einige Teile des Salatherzes und junge Triebe für die Einlage aufheben. Den Rest mit den anderen Zutaten pürieren. Anrichten: Die Salatherzen-Teile mit dem Schinken und dem aufgebrochenen knusprig panierten Ei in der Mitte eines tiefen Tellers anrichten und dann die Suppe angießen.