Maultaschen mit Trilogie vom Spargel und Tomaten-Erdbeer-Salsa

08. Januar 2019, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

 

Maultaschen

250 g Mehl

250 g Hartweizengrieß

5 Eier

5 EL Oliven.l

2 Karotten

1/4 Knollensellerie

3 Stangensellerie

1/2 Lauchstange

1/2 Bund Petersilie

1/4 Kohlkopf, z. B. Wirsing, Chinakohl,

Rot- oder Wei.kohl, Spitzkohl

Öl

Salz

Pfeffer

Zucker

1 Eiweiß

Spargel

12 weiße Spargelstangen

12 grüne Spargelstangen

1 Pck. Thaispargel

Öl

Salz

Pfeffer

Tomaten-Erdbeer-Salsa

300 g Tomaten

1 Zwiebel

300 g Erdbeeren

Chili

Balsamicoessig

Anrichten

400 g Babyspinat

Tomatenflocken

ZUBEREITUNG

Maultaschen

Mehl, Hartweizengrieß, Eier und Olivenöl gut verkneten und danach ruhen lassen. Für die Füllung das Gemüse  in feine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack würzen. Nun den Teig ausrollen und mit genügend Abstand die Füllung auf den Teig legen. Erst von links nach rechts überklappen, einen Streifen mit Eiweiß bepinseln und final überklappen. Die Maultaschen in reichlich Wasser garen und abseihen.

Spargel

 Den weißen Spargel schälen und mit den anderen Sorten 3 - 5 Minuten blanchieren, abseihen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomaten-Erdbeer-Salsa

 Tomaten, Zwiebel und Erdbeeren in feine Würfel schneiden und in einem Topf zusammen aufkochen. Mit Chili und Balsamicoessig abschmecken.

Anrichten

 Weißen und grünen Spargel abwechselnd in die Mitte des Tellers legen, die Maultaschen auf den Spargel legen und mit Thaispargel garnieren. Die Salsa in ein separates Töpfchen abfüllen und dazustellen. Mit kleinen Babyspinatblättern und Tomatenflocken bestreuen.