Mousse au Chocolat mit karamellisiertem Spargel und Erdbeer-Minz-Ragout

07. Mai 2019, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

 

Mousse au Chocolat

  • 40 g Zucker
  • 15 g Wasser
  • 170 g Zartbitterschokolade
  • 95 g flüssige Sahne
  • 50 g Eigelb
  • 190 g halb aufgeschlagene Sahne

Spargel

  • 8 Spargelstangen, weiß und grün
  • 1 Prise Zucker

Erdbeer-Minz-Ragout

  • 300 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Bund Minze

ZUBEREITUNG

Mousse au Chocolat

Zucker und Wasser in einem Topf erwärmen. Schokolade mit flüssiger Sahne bei kleiner Hitze schmelzen. Das Eigelb mit der Zuckermischung auf einem Wasserbad aufschlagen, bis es dick wird. Geschmolzene Schokolade hinzugeben und auf Zimmertemperatur herunterkühlen lassen. Danach die halbgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Mousse in den Kühlschrank stellen.

Spargel

Den Spargel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Zucker in einer Pfanne karamellisieren.

Erdbeer-Minz-Ragout

Die Erdbeeren waschen und vierteln. Die Hälfte der Beeren mit Zucker und Minze einkochen und zu einer Sauce pürieren. Darin anschließend die andere Hälfte der Beeren marinieren.

Anrichten

Das Erdbeer-Minz-Ragout auf die Teller geben und mit einer Mousse-Nocke garnieren. Den karamellisierten

Spargel dekorativ verteilen.