Reblaus-Käseteller

03. Juli 2018, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

 

Zwetschgen-Chutney

  • 500 g Zwetschgen
  • 250 g Zucker
  • 200 ml dunkler Balsamico-Essig
  • 100 ml Rotwein
  • ½ TL Nelke, gemahlen
  • ½ Vanilleschote, Mark
  • 2 - 3 Gläser mit Schraubverschluss

Anrichten

  • 4 - 5 verschiedene Käsesorten z.B. salziger Miwa, Lakrizi Blú, Blú di Bufala, Whiskeykäse
  • Fruchtsaucen nach Wahl
  • Nüsse, z. B. Paranüsse und Rauchmandeln
  • Grissini-Stangen
  • Früchte und Beeren, z. B. Erdbeeren, Johannisbeeren, Weintrauben und Physalis

Zubereitung 

Zwetschgen-Chutney 

Zunächst die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Mit Balsamico und Rotwein ablöschen. Zwetschgen, Nelke und Vanillemark zugeben und alles einkochen lassen. Danach abkühlen lassen und in Gläser füllen. 

Anrichten

Bei der Auswahl der Käsesorten sind keine Grenzen gesetzt. Am schönsten ist die Zusammenstellung verschiedener Käsearten wie Blauschimmel, Weichkäse, Frischkäse, Hartkäse usw. Das Chutney und nach Belieben weitere Fruchtsaucen in kleine Schalen füllen und zusammen mit dem Käse auf einer großen Platte anrichten. Mit Nüssen, Grissini-Stangen, Früchten und Beeren dekorieren.