Schokoterrine mit frischer Heidelbeersauce

03. September 2019, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

Hellbraune Schicht 

  • 250 g Vollmilchschokolade
  • 4 TL Schlagsahne
  • 3 TL Wasser
  • 1 TL Zucker

 

Helle Schicht

  • 270 g weiße Schokolade
  • 4 TL Schlagsahne
  • 3 TL Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Malibu

Dunkle Schicht

  • 270 g Zartbitterschokolade
  • 4 EL Schlagsahne
  • 1 TL Zucker
  • 3 TL Wasser
  • 1 TL Whisky

Heidelbeersauce

  • 4 TL Zucker
  • 200 g frische Heidelbeeren
  • 1 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 1 EL Limettensaft

 

Anrichten

  • Minze
  • Blüten und Früchte zur Deko

 

 

ZUBEREITUNG

 

Hellbraune Schicht 

Alle Zutaten zusammen im Wasserbad schmelzen. Wenn sich eine homogene Masse gebildet hat, in eine Kastenform füllen und kalt stellen.

 

Helle Schicht
Alle Zutaten im Wasserbad schmelzen. Wenn sich eine homogene Masse gebildet hat, auf die hellbraune Schicht aufgießen und wieder kalt stellen.

 

Dunkle Schicht

Alle Zutaten im Wasserbad schmelzen. Wenn sich eine homogene Masse gebildet hat, auf die helle Schicht aufgießen und anschließend kalt stellen.

 

Heidelbeersauce
Zucker im Topf karamellisieren, Heidelbeeren, Vanille und Limettensaft hinzugeben. Etwa zehn Minuten köcheln lassen, dann alles pürieren und im Anschluss kalt stellen.

 

Anrichten
Eine schmale Scheibe aus der Kastenform schneiden und auf den Teller setzen. Zwei Linien mit der Heidelbeersauce ziehen, mit frischen Früchten, Blüten und Minze garnieren.