Meer Licht, bitte!

LandGang Ausgabe , Seite 42-45, von Michael Stitz

Meer Licht, bitte!

Zwei Freundinnen mit viel Witz, vor allem aber zwei kreative Geister. Unter dem Label „ClaudeundSimon“ kreieren die beiden besondere Lampenobjekte aus Treibgut.

Die in Geltorf bei Schleswig gemeinsam mit ihren Familien in einem renovierten Resthof mit dem bezeichnenden Namen „Villa Musenkuss“ lebenden Frauen, sind zwar engagierte Mütter, sicher auch liebevolle Ehefrauen und  auf jeden Fall überzeugte Landbewohnerinnen –  vor allem aber bilden sie ein eingespieltes Team.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Günter Grätsch