Farbenfroher Frühjahrsgarten

LandGang Ausgabe 2016/2, Seite 16-22, von Katharina Boeddeker

Farbenfroher Frühjahrsgarten

Es lohnt sich im Herbst im Garten fleißig zu sein. Wer da die Knollen der Frühblüher zahlreich in den Boden gebracht hat, erntet jetzt im Frühjahr reichlich Farbenfreude. Narzissen, Vergissmeinnicht, Tulpen und viele mehr leuchten jetzt auch im abwechslungsreichen Garten von Andrea Küster in Bokholt-Hanredder um die Wette.

Im Frühling schwingen sich lange Narzissen-Bänder heiter die Wege entlang, breiten sich Vergissmeinnicht-Teppiche unter den blühenden Obstbäumen aus, prunken gelbe Tulpen gemeinsam mit pinkfarbenem Leinkraut in den Rabatten, setzen sich dunkellilafarbene Allium-Kugeln vor dem frischen Grün der Buchenhecken gekonnt in Szene. 

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: André Reuter