Genuss vom Land's End

LandGang Ausgabe 2016/4, Seite 42-49, von Anja Werner

Genuss vom Land's End

An einem besonderen, von der Natur und den Gezeiten geprägten Ort wird das LandGang-Sommermenü gekocht - im Hallig-Krog an der äußersten Spitze der Hamburger Hallig.

Bis zum Horizont nur Weite, Salzwiesen, Schafe und das Meer. Dann taucht zwischen Himmel und Nordsee eine Warft auf, auf saftig grünem Gras steht ein schneeweißer, reetgedeckter Krog, der einen der schönsten Panorama-Blicke auf das Weltnaturerbe Wattenmeer bietet. In dieser Idylle kocht Erik Brack, seit einem Jahr Küchenchef und Pächter des Hallig-Krog auf der Hamburger Hallig, die wie eine ausgestreckte Zunge weit hinein in die Nordsee ragt. Für ihn der schönste Arbeitsplatz der Welt.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Anna Leste-Matzen