Köstliches aus Gottes Gaben

LandGang Ausgabe 2016/6, Seite 78-82, von Susanne Hansen

Köstliches aus Gottes Gaben

In Schleswig-Holsteins erster Obstbrennerei Gottesgabe in Giekau zaubern Gudrun und Friedrich Grimm erlesene Liköre und Destillate aus den vielen wilden Früchten der Natur. Sie sammeln sie in Knicks und Hecken oder auf ihrer eigenen Wildfrucht-Plantage.

Einen besseren Ort hätten die Grimms für ihre kleine, aber feine Destillerie gar nicht finden können. Ausgerechnet im Flecken Gottesgabe in der Holsteinischen Schweiz verarbeitet das Paar seit 18 Jahren Gottes wilde Gaben zu fruchtigen Obstbränden und Likören. Ihr jüngster Star ist – nach drei Jahren Entwicklung und weiteren drei Jahren Reifung – ein würziger Aronialikör.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: André Reuter