Im Atelier der Buchbinderin

LandGang Ausgabe 2017/5, Seite 48-52, von Alexandra Brosowski

Im Atelier der Buchbinderin

Brigitte Bodendorff beherrscht ein altes Handwerk: Sie bindet Bücher, verziert sie mit prächtigen Prägestempeln und haucht kaputten Werken ein neues Leben ein.

Wenn man in die Werkstatt von Brigitte Bodendorff kommt, fühlt man sich wie auf einer Zeitreise in die Vergangenheit. Denn ihr traditionelles Handwerk ist vom Grundsatz über alle Jahrhunderte gleich geblieben. Auch wenn die Bücherherstellung heute weitestgehend maschinell erfolgt, erfüllt die Plönerin mit ihren Fertigkeiten eine wichtige Funktion. Sie bindet nicht nur viele neue Bücher, sondern rettet auch kaputte Exemplare vor dem endgültigen Verfall. Die vielen Schritte auf dem Weg zum Buch brauchen Geduld und viel Zeit.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Marcus Dewanger