Einfallsreiches Stickvergnügen

LandGang Ausgabe 2018/3, Seite 34-40, von Alexandra Brosowski

Einfallsreiches Stickvergnügen

Wenn man erst einmal angefangen hat, entdeckt man viele Teile, die man mit tollen Stickmustern verschönern kann. Früher hatte man dabei nur Stoff im Sinn. Aber wer sagt denn, dass man nicht auch Holz, Papier oder Filz verzieren kann – und zwar Stich für Stich.

Schließe beide Äugelein zu ...
Wer schlummert denn da so fein? Mit ganz wenigen Stichen wurde den einfachen Filzuntersetzern ein sanftes Gesicht gezaubert. Hier treffen zwei Trends aufeinander: Sticken und Gesichter, die Dinge fröhlich und lebendig aussehen lassen. Die Sets machen sich auch hübsch an der Wand.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Henrik Matzen