Das Gold der Meere

LandGang Ausgabe 2020/1, Seite 118-121, von Anja Werner

Das Gold der Meere

Im Winter ist die beste Zeit, einen Meeres-Schatz zu heben. Und zwar an Nord- und Ostsee. Denn Bernstein, den viele nur als den »Schatz der Ostsee« kennen, findet sich nach stürmischen Tagen auch zahlreich am Flutsaum der Nordsee.

Über die Herkunft, die Eigenschaften und das Finden von Bernstein weiß im Land zwischen den Meeren wohl kaum jemand mehr als Boy Jöns aus St. Peter-Ording. Mit seiner Leidenschaft für das fossile Harz hat er schon Tausende Gäste und Einheimische begeistert. »Ich muss jeden Tag Sand unter den Füßen haben«, sagt Boy Jöns. Und das liegt vor allem an der Leidenschaft seines Lebens – der Leidenschaft für den Bernstein.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Marcus Dewanger