Beim Naschikönig in Weseby

LandGang Ausgabe 2020/3, Seite 154, von Annkathrin Gripp

Beim Naschikönig in Weseby

Am Wegesrand

Unterwegs in Schleswig-Holstein treffen wir immer mal wieder auf Hinweise am Straßenrand, die unsere Neugierde wecken. Dieses Mal war unsere Volontärin Annkathrin Gripp in Weseby beim berühmtesten Kiosk Schleswig-Holsteins.

Süßschnäbel wie mich zieht es geradezu magisch an einen Ort an der Schlei. Denn dort, in Weseby, finden wir unser Eldorado, das schleswig-holsteinische Mekka für Naschkatzen. Es war vergangenes Jahr im Juni, als ich dorthin fuhr. Und ich war nicht die Einzige. Lautes und aufgeregtes Geschnatter von einer Kindersegelgruppe schallte mir schon durch die Strandstraße entgegen. Fröhlich schwenkten sie ihre knallorangefarbenen Rettungswesten. Ihr Ziel: der Naschikönig, ein kleiner Kiosk an der Schlei. Ich stieg vom Rad und huschte schnell vor ihnen in die ohnehin schon lange Schlange der Wartenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis