Kulinarische Auszeit am Kanal

LandGang Ausgabe , Seite 84-90, von Anja Werner

Kulinarische Auszeit am Kanal

So traditionsreich wie im Rendsburger ConventGarten lässt es sich im Land nur selten tafeln. Denn das Haus ist sogar älter als der Nord-Ostsee-Kanal, an dem es direkt liegt. Zu der Attraktion Schiffsverkehr und der feinen Landesküche kommt nun auch noch eine Modernisierung mit Stil.

Kulinarisch genießen in greifbarer Nähe zu vorbeigleitenden, Fernweh weckenden Traumschiffen – das zieht Liebhaber feiner regionaler Esskultur schon seit Generationen in das Hotel »ConventGarten«. Das in Rendsburg direkt am Nord-Ostsee-Kanal gelegene Haus mit heute 80 Zimmern und Suiten zählt zu den traditionsreichsten Restaurants des Landes. Denn als das First-Class-Haus mit Ballsaal im Jahr 1874 eröffnete, gab es den Kanal noch gar nicht. Die viel befahrene Wasserstraße zwischen Nord- und Ostsee wurde erst 1895 als Kaiser-Wilhelm-Kanal eingeweiht. Die Aura dieser besonderen Geschichte ist bis heute spürbar.

Zurück zum InhaltsverzeichnisFoto: Henrik Matzen