Seite: 9 von 70 | Treffer: 80 bis 90 von 696

Grünkohl aus der Wildnis

Grünkohl aus der Wildnis

Erschienen in Zeit für Besinnlichkeit für 4,90€ · 2019/6
Seite 97-100 · von Sönke Hauschild

Die Blomesche Wildnis nördlich von Glückstadt besteht aus altehrwürdigen Bauernhäusern und fruchtbaren Äckern, auf denen traditionell eine Vielfalt an Gemüse wächst. Aber wild ist nichts in diesem ehemaligen Vorland der Elbe. Und das ist schon lange so. Denn die wunderschöne Landschaft geht auf Eindeichungen Anfang des 17. Jahrhunderts zurück.

Zum Artikel »

Die Retterinnen der Fischzucht

Die Retterinnen der Fischzucht

Erschienen in Zeit für Besinnlichkeit für 4,90€ · 2019/6
Seite 118-120 · von Marc Larsson-Ohm

In ein maritimes Abenteuer der besonderen Art haben sich Yvonne Rößner und Sophie Bodenstein zu Jahresbeginn gestürzt: Die Meeresbiologinnen übernahmen eine traditionsreiche Forellenzucht, die im Wasser der Kieler Förde schwimmt.

Zum Artikel »

Eind LandGang mit…Sabine Kaack

Eind LandGang mit…Sabine Kaack

Erschienen in Zeit für Besinnlichkeit für 4,90€ · 2019/6
Seite 106-109 · von Anke Pipke

Einst war sie für viele nur die Marion aus der TV-Serie »Diese Drombuschs«. Mit dem Ruhm und dem, was danach kam, musste Sabine Kaack erst einmal umgehen lernen. Doch die 61-Jährige hat ihr Leben entrümpelt und ist zurückgekehrt zu ihren Wurzeln. Nun geht sie neue und buntere Wege, und diese so oft wie möglich in ihrer geliebten Heimat.

Zum Artikel »

Entschleunigung auf Pellworm

Entschleunigung auf Pellworm

Erschienen in Zeit für Besinnlichkeit für 4,90€ · 2019/6
Seite 110-115 · von Marc Larsson-Ohm

Herbst und Winter bietet sie ganz besondere Momente der Ruhe und inneren Einkehr, fernab vom stressigen Alltag.

Zum Artikel »

Am Wegesrand – Die »Schankwirtschaft Andresen« in Katingsiel

Am Wegesrand – Die »Schankwirtschaft Andresen« in Katingsiel

Erschienen in Zeit für Besinnlichkeit für 4,90€ · 2019/6
Seite 138 · von Annkathrin Gripp

Unterwegs in Schleswig-Holstein treffen wir immer mal wieder auf Hinweise am Straßenrand, die unsere Neugierde wecken. Dieses Mal hat unsere Volontärin Annkathrin Gripp die »Schankwirtschaft Andresen« in Katingsiel entdeckt.

Zum Artikel »

Herbstzauber im Gutsgarten

Herbstzauber im Gutsgarten

Erschienen in Herbstliche Heimatliebe für 4,90€ · 2019/5
Seite 16-22 · von Claudia Reshöft

Ein Spaziergang im ländlichen Park und geheimnisvollen Garten von Gut Marutendorf nahe des Westensees ist in dieser Jahreszeit besonders schön. Claudia von Bassewitz zeigt uns ihr romantisches Stück Land. Der geheime Garten von Gut Marutendorf liegt so versteckt, dass man meint, bei nächster Gelegenheit irgendwo im Nirgendwo zu landen, und beinahe versucht ist, kurz vor dem Ziel aufzugeben. Wäre da nicht diese Anfahrt über eine verwunschene Allee, die einen mit ihrer Schönheit zum Weiterfahren drängt.

Zum Artikel »

Stauden im herbstlichen Farbenrausch

Stauden im herbstlichen Farbenrausch

Erschienen in Herbstliche Heimatliebe für 4,90€ · 2019/5
Seite 24-26 · von Svenja Schwedtke

Leuchtend und bunt – so zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite und macht den Abschied vom Sommer ein wenig leichter. Man bekommt Lust, sich das Spektakel in den eigenen Garten zu holen. Unsere Gartenexpertin Svenja Schwedtke weiß wie.

Zum Artikel »

Aus der LandGang-Kreativwerkstatt: Farbenfrohsinn

Aus der LandGang-Kreativwerkstatt: Farbenfrohsinn

Erschienen in Herbstliche Heimatliebe für 4,90€ · 2019/5
Seite 30-35 · von Peter Raider

Was die Natur im Herbst alles kann? Ihre bunten Seiten zeigen und damit farbenprächtige Arrangements ermöglichen. Ganz natürlich und trotzdem elegant werden Physalis, Hagebutten, Weinranken und Co. zu leuchtend-warmen Dekorationen fürs Zuhause.

Zum Artikel »

Selbst gemacht: Vom Winde bewegt

Selbst gemacht: Vom Winde bewegt

Erschienen in Herbstliche Heimatliebe für 4,90€ · 2019/5
Seite 36-43 · von Sonja Mrowietz

Herbstzeit ist Windzeit. Gerade im Norden pustet er am Meer und im Binnenland dann noch mehr als sonst und bringt dabei so manches in Bewegung. Unsere Bastelideen zum Beispiel. Mit denen kann der Wind etwas anfangen – etwa in Ihrem Garten oder Blumenkasten.

Zum Artikel »

Altes Handwerk: Mit Schirm und Charme

Altes Handwerk: Mit Schirm und Charme

Erschienen in Herbstliche Heimatliebe für 4,90€ · 2019/5
Seite 54-58 · von Susanne Hansen

Dank der wetterfesten Schirme von Carola und Meike Vertein aus Hasenmoor macht Schietwetter Riesenspaß. Mutter und Tochter fertigen sturmerprobte Regen-, Sonnen- und Spezialschirme von Hand in fünfter und sechster Generation. Sie gehören zu den letzten Schirmmacherinnen Deutschlands.

Zum Artikel »