Das Beste zwischen Meer und Land

Das Beste zwischen Meer und Land

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 96-107 · von Jana Walther

Ein schier endloser Sandstrand, der bis zum Horizont zu reichen scheint. Daraus empor ragen die Pfahlbauten, die mit ihren imposanten Stelzen über dem zwölf Kilometer langen Strand thronen – einzigartige Bauwerke an einem einzigartigen Ort. In St. Peter-Ording fühlt man sich plötzlich ganz klein – und doch unendlich wohl.

Zum Artikel »

Wo seltene Tiere sich sauwohl fühlen

Wo seltene Tiere sich sauwohl fühlen

Erschienen in ·
Seite 82-85 · von Jana Walther

Der Tierpark Arche Warder in der Nähe des Westensees ist ein lebendiges Museum mit ungewöhnlichen Lebewesen. Und in Europa einzigartig, denn nirgendwo sonst gibt es so viele alte Haus- und Nutztierrassen an einem Ort.

Zum Artikel »

Viehauftrieb

Viehauftrieb

Erschienen in ·
Seite 74-77 · von Jana Walther

Jedes Jahr im Frühjahr bringt Richard Kiene aus Behrensdorf seine Highlandrinder mit einem Floß über den Lanker See. Dort sind sie als Naturpfleger auf der Insel Appelwarder im Einsatz.

Zum Artikel »