Seite: 1 von 14 | Treffer: 1 bis 10 von 134

Gewebte Kunst

Gewebte Kunst

Erschienen in Genussvolle Herbstzeit · 2020/5
Seite 44-50 · von Karin Lubowski

Unweit von Lübeck befindet sich die Handweberei von Katja Stelz. Die aufwendigen Werke mit geometrischen Musterungen, die die Weberin auf ihrem riesigen Webstuhl fertigt, tragen ihre ganz eigene Handschrift. Wie stellt man sich die Werkstatt einer im wahrsten Wortsinn ausgezeichneten Handweberin vor?

Zum Artikel »

Handlettering

Handlettering

Erschienen in Genussvolle Herbstzeit · 2020/5
Seite 64-71 · von Tanja Behnke

Kunstvolles Schreiben oder eine kunstvolle Schrift - das verbirgt sich unter anderem hinter dem modernen Begriff Handlettering. Man bringt dabei verschiedene Stile und Schriftarten zu einem neuen Gesamtkunstwerk zu Papier. Unsere Expertin Tanja Behnke hat für LandGang eine schöne Herbst-Deko-Serie gelettert und lädt ein zum Ausprobieren und nachzeichnen.

Zum Artikel »

Alles im Rahmen

Alles im Rahmen

Erschienen in Erlebnisreiche Landmomente · 2020/3
Seite 40-45 · von Beate Knoop, Seaside Cottage

So ein zarter Stickrahmen ist viel zu schade, um ein Dasein in der dunklen Schublade zu fristen. Wir zeigen Ihnen, wie ein schlichter Holzring fürs Handarbeiten mal ganz anders und fantasievoll aus dem Rahmen fällt. Als Mobile mit lauter luftigen Ballons oder als maritime Pinnwand, mit exotischen Pflanzen arrangiert oder als Szenerie auf der Kommode.

Zum Artikel »

In Sand gegossen

In Sand gegossen

Erschienen in Erlebnisreiche Landmomente · 2020/3
Seite 54-57 · von Christiane Herrmann

Gleich hinter dem Deich in Glückstadt hat Anne Czygan ihren Traum verwirklicht und ihre eigene Goldschmiede »GezeitenGold« eingerichtet. Dort arbeitet sie auch mit einer alten Technik, der Sandgussform.

Zum Artikel »

Wohnwagen im Vintage-Stil

Wohnwagen im Vintage-Stil

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 48-51 · von Udine Bischoff

In Cornelia Schulz glühten schon von Kindesbeinen an zwei Leidenschaften. Die eine hat sie zum Beruf gemacht. Die andere prägt die Freizeitgestaltung der ganzen Familie. Im Garten ihrer Eltern restauriert die Dolmetscherin für Gebärdensprache alte Wohnwagen.

Zum Artikel »

Landschaften des Lichts

Landschaften des Lichts

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 52-57 · von Christiane Herrmann

Hilke thor Straten und Morten Keese arbeiten mit völlig unterschiedlichen Materialien und Techniken und schaffen dennoch gemeinsam Kunstwerke, die ihre Persönlichkeiten reflektieren und Räume öffnen.

Zum Artikel »

Stempel Ahoi!

Stempel Ahoi!

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 66-73 · von Renate Bretzke, titatoni

Sehnsucht nach Mee(h)r: Mit diesen frischen Stempelideen holen wir uns Nord- und Ostsee direkt in Haus und Garten. Materialien und Farben geben uns dabei Raum zur Gestaltung. Und wenn das passende Motiv noch nicht in der Kramschublade liegt, schnitzen wir uns einfach selber neue Stempel.

Zum Artikel »

Jedes Ei ein Kunstwerk

Jedes Ei ein Kunstwerk

Erschienen in Auf in den Frühling · 2020/2
Seite 34-38 · von Susanne Hansen

In ihrer kleinen Malkammer auf der Veranda in Jevenstedt gestaltet Maria Schierz in jedem Jahr ab Herbst die wunderschönsten Ostereier. Die Frühlings-, aber auch die maritimen Motive der Malerin begeistern Liebhaber wie Sammler. Manche kommen dafür seit mehr als 40 Jahren von weither angereist.

Zum Artikel »

Wir nähen uns fröhliche Ostern!

Wir nähen uns fröhliche Ostern!

Erschienen in Auf in den Frühling · 2020/2
Seite 40-47 · von Julia Dircks

Unsere Ideen für österliche Nähsachen in frischen Frühlingsfarben sind einfach nachzumachen und bringen gute Laune ins Haus. Die Vorlagen können Sie bestellen oder herunterladen.

Zum Artikel »

Bei der Stuhlflechterin

Bei der Stuhlflechterin

Erschienen in Auf in den Frühling · 2020/2
Seite 56-60 · von Meike von der Goltz

In ihrer Werkstatt in Gleschendorf bei Scharbeutz schenkt Kathrin Beythien mit ihrer Flechtkunst seit mehr als 20 Jahren alten und maroden Stühlen ein neues Leben.

Zum Artikel »