Seite: 12 von 12 | Treffer: 110 bis 118 von 118

Wildes Wunder Wald

Wildes Wunder Wald

Erschienen in ·
Seite 76-81 · von Susanne Kollmann

Bald wird das Schauspiel beginnen: Eichen, Buchen und Ahorn werden ihr Grün verwandeln und mit satten Rot-, Orange- und Gelbtönen in allen Schattierungen um die Wette prahlen. Ein Waldspaziergang ist dann die beste Gelegenheit, reichlich Farbvorräte für den Winter anzulegen.

Zum Artikel »

Tolle Knolle Kartoffel

Tolle Knolle Kartoffel

Erschienen in ·
Seite 82-87 · von Sönke Hauschild

Rund um die kleine Landgemeinde Hohenlockstedt im Kreis Steinburg erstreckt sich das so genannte „Kartoffeldreieck“.

Zum Artikel »

Möwenland

Möwenland

Erschienen in ·
Seite 69-74 · von Anke Pipke

Möwen - an Nord- und Ostsee möchten wir sie nicht missen, sie sind ein Wahrzeichen für unser schönes Land zwischen den Meeren. Und wer die eleganten Vögel mit dem weißen Flaum nur lästig findet, sollte vielleicht mehr über sie wissen.

Zum Artikel »

Die Osterlämmer sind da!

Die Osterlämmer sind da!

Erschienen in ·
Seite 82-87 · von Sönke Hauschild

Küstenschützer, Wolllieferanten oder leckere Delikatesse – die Lämmer an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste sind vieles. Vor allem aber bezaubernd!

Zum Artikel »

Oh, Watt schön!

Oh, Watt schön!

Erschienen in ·
Seite 68-71 · von Susanne Kollmann

Das Watt ist eine Wunderwelt, ein scheinbar endloser Raum im Rhythmus der Gezeiten. Wir waren mit Führerin Christine Dethleffsen unterwegs.

Zum Artikel »

Ein sauschönes Leben

Ein sauschönes Leben

Erschienen in ·
Seite 72-76 · von Sönke Hauschild

Klaus-Peter Sye ist Sauenhalter. Der Hof, den er gemeinsam mit seinem Bruder Hartmut betreibt, liegt im Herzen der schönen Probstei.

Zum Artikel »

Süßes Raubtier Robbe

Süßes Raubtier Robbe

Erschienen in ·
Seite 66-69 · von Susanne Kollmann

Nordsee, Sandbänke und natürlich Robben – das ist Schleswig-Holstein. Doch so niedlich sie auch aussehen, die putzigen Meeresbewohner sind keine Kuschel-, sondern Raubtiere.

Zum Artikel »

Rapsodie in Gelb

Rapsodie in Gelb

Erschienen in ·
Seite 70-74 · von Sönke Hauschild

Es ist ein Schauspiel für die Sinne, das den Menschen jedes Jahr erneut in seinen Bann zieht: Die Rapsblüte im Mai. Leuchtend gelbe Ackerflächen unterbrechen das kräftig sprießende Frühlingsgrün.

Zum Artikel »