Seite: 1 von 12 | Treffer: 1 bis 10 von 119

Buddhas Gartenparadies

Buddhas Gartenparadies

Erschienen in So ein Sommerglück! für 4,90€ · 2019/4
Seite 16-20 · von Katharina Boeddeker

Dithmarschen, die Nordsee nicht weit, Schafe auf dem Deich und fast täglich geht eine frische Brise. Hier einen asiatisch inspirierten Garten zu schaffen, der Ruhe und Harmonie ausstrahlt, ist zumindest ungewöhnlich. Lilo Sattler hat es gewagt und erfolgreich umgesetzt, und aus einer schlichten Ponywiese vor vielen Jahren ihren Gartentraum geschaffen.

Zum Artikel »

Edle Disteln – Bereicherung fürs Beet

Edle Disteln – Bereicherung fürs Beet

Erschienen in So ein Sommerglück! für 4,90€ · 2019/4
Seite 22-25 · von Svenja Schwedtke

Disteln haben keinen guten Ruf. Zu Unrecht. Denn hinter den Stacheln der »Staude des Jahres 2019« offenbart sich bei genauerer Betrachtung eine nützliche Gartenschönheit.

Zum Artikel »

Aus der LandGang-Kreativwerkstatt: Lichterzauber

Aus der LandGang-Kreativwerkstatt: Lichterzauber

Erschienen in So ein Sommerglück! für 4,90€ · 2019/4
Seite 32-39 · von Katarina de Freese und Annkathrin Gripp

Im sommerlichen Dämmerlicht zaubern kleine Laternen, Lampions und Windlichter einen ganz besonderen Schimmer auf den Gartentisch und in lauschige Nischen. Unsere Redaktion hat sich Arrangements für gemütliche Abendstunden ausgedacht und in Szene gesetzt – mal verspielt, mal romantisch und alle zum Nachmachen empfohlen.

Zum Artikel »

Grenzenloses Gartenglück

Grenzenloses Gartenglück

Erschienen in Lust auf Genuss für 4,90 € · 2019/3
Seite 16-22 · von Julia Boecker

Hunderte Gartenliebhaber kommen jeden Sommer zu Ragnhild und Kurt Beeck ins dänische Krusau, wenige Kilometer nördlich von Flensburg. Kein Wunder: Auf dem 1.800 Quadratmeter großen Hanggrundstück in Südlage hat sich das Ehepaar ein blühendes Idyll geschaffen – und jede der terrassenartig angelegten Ebenen bietet neue Entdeckungen.

Zum Artikel »

Verliebt in Margeriten

Verliebt in Margeriten

Erschienen in Lust auf Genuss für 4,90 € · 2019/3
Seite 24-29 · von Anke Pipke

Gezupft haben wir sie alle schon einmal: Er liebt mich, er liebt mich nicht. Aber Margeriten haben nicht nur als Liebesorakel eine Bedeutung. Sie sind in ihrer natürlichen Schlichtheit wunderschön und mit wenigen Accessoires und pflanzlichen Begleitern dekoriert verfallen wir im Nu ihrem Charme.

Zum Artikel »

Mohnblumen – Seidige Schönheiten

Mohnblumen – Seidige Schönheiten

Erschienen in Lust auf Genuss für 4,90 € · 2019/3
Seite 32-35 · von Svenja Schwedtke

Bei Mohn denken wir Schleswig-Holsteiner zunächst einmal an den Nolde-Garten in Seebüll. Emil Noldes Mohnbilder zeigen häufig den leuchtend roten großblumigen Mohn, der auch in seinem Garten blüht. Gerne möchte man die intensive Blütenpracht auch im eigenen Garten genießen. Zum Glück ist Mohn nicht anspruchsvoll, sondern übersteht auch längere Trockenzeiten ohne Probleme. Ideal für alle also, die wenig Zeit zum Gärtnern haben. Und auch für naturnahe Beete ist die Blume bestens geeignet.

Zum Artikel »

Frühlingserwachen in Goldhöft

Frühlingserwachen in Goldhöft

Erschienen in Verrückt nach Frühling für 4,90 € · 2019/2
Seite 16-21 · von Katharina Boeddeker

Erika Budde hat vor Jahren den kleinen Hof ihrer Eltern übernommen. Wo einst der Boden nur landwirtschaftlich genutzt wurde, schuf sie einen fröhlichen und naturnahen Garten.

Zum Artikel »

Leberblümchen – Kostbare Frühblüher

Leberblümchen – Kostbare Frühblüher

Erschienen in Verrückt nach Frühling für 4,90 € · 2019/2
Seite 24-29 · von Susanne Hansen

Sie wirken klein, zart und filigran und auf den ersten Blick für Laien sogar ein wenig unscheinbar – dabei sind Leberblümchen kostbare Raritäten. Jürgen Peters züchtet und sammelt Hepatica überaus erfolgreich. In seinem Uetersener Staudengarten wachsen 1.200 Sorten.

Zum Artikel »

Gärten im Kleinformat

Gärten im Kleinformat

Erschienen in Verrückt nach Frühling für 4,90 € · 2019/2
Seite 30-38 · von Anne Hintz und Angelika Fabricius

Nicht jeder hat die Möglichkeit, seine kreativen Gartenideen im eigenen grünen Reich auszuleben. Macht aber gar nichts, auch im Miniaturformat kann man einen zauberhaften Garten gestalten.

Zum Artikel »

Durch die Gärten der Welt: Der Neue Botanische Garten Kiel

Durch die Gärten der Welt: Der Neue Botanische Garten Kiel

Erschienen in Auf ein Neues! für 4,90 € · 2019/1
Seite 18-24 · von Katharina Boeddeker

Wenn die Sehnsucht nach Farbtupfern in der winterlichen Natur gar zu groß wird, gibt es einen wahren Therapieort: Der Neue Botanische Garten Kiel. Keineswegs nur ein Ort der Forschung und Lehre für Wissenschaftler, sondern zudem einer der Begegnung, Erholung und Entspannung für die, die ihn besuchen.

Zum Artikel »