Seite: 1 von 14 | Treffer: 1 bis 10 von 140

Von Blumen umgeben

Von Blumen umgeben

Erschienen in Genussvolle Herbstzeit · 2020/5
Seite 16-22 · von Annkathrin Gripp

Das Haus von Vroni und Klaus Albersmeier aus Stocksee ist vollständig von einem wunderschönen Garten mit verschiedensten Pflanzen eingerahmt. Jetzt im Herbst haben Gräser und Bäume ihren besonderen Auftritt.

Zum Artikel »

Sonnenbraut - Farben des Spätsommers

Sonnenbraut - Farben des Spätsommers

Erschienen in Genussvolle Herbstzeit · 2020/5
Seite 24-26 · von Svenja Schwedtke

Sie sind die dankbarsten Stauden, die man sich vorstellen kann. Bienen und Menschen lieben sie gleichermaßen, denn sie blühen lange, sind robust und unkompliziert – Sonnenbräute. Unsere Expertin gibt Tipps für eine spätsommerliche Blütenpracht im Staudenbeet.

Zum Artikel »

Feuerwerk der Farben

Feuerwerk der Farben

Erschienen in Genussvolle Herbstzeit · 2020/5
Seite 30-35 · von Beate Knoop, Seaside Cottage

Der Herbst ist die Jahreszeit der Vergänglichkeit, aber die Natur verabschiedet uns nicht in den Winter, ohne ein abschließendes Feuerwerk der Farben. Leuchtend orangene Kürbisse, knallig gelbe Sonnenblumen und lilafarbene Heide zieren gemeinsam Feld und Beet. Wer möchte, holt sich ihre Leuchtkraft ins Haus und genießt dabei den farbenfrohen Abschied des Sommers.

Zum Artikel »

So naturnah wie möglich

So naturnah wie möglich

Erschienen in Erlebnisreiche Landmomente · 2020/3
Seite 16-22 · von Susanne Hansen

In Lemsahl nahe Norderstedt gestaltete Maike Andersson ihren 1.000 Quadratmeter großen Garten nach und nach zu einem echten Naturgarten um und schuf so eine Heimat für heimische Pflanzen, Vögel und Insekten.

Zum Artikel »

Zierlauch – Kugelrunde Zierde im Blumenbeet

Zierlauch – Kugelrunde Zierde im Blumenbeet

Erschienen in Erlebnisreiche Landmomente · 2020/3
Seite 24-27 · von Svenja Schwedtke

Durch seine besondere Blütenform ist Zierlauch oder Allium im Garten ein besonderer Hingucker. Die filigranen Kugeln der Zwiebelpflanze scheinen über den anderen Stauden zu schweben. Und nicht nur wir Menschen, auch die Bienen lieben ihn. Unsere Expertin gibt Tipps für einen üppigen Zierlauchreigen im Frühsommer.

Zum Artikel »

Rosiger Gartenzauber

Rosiger Gartenzauber

Erschienen in Erlebnisreiche Landmomente · 2020/3
Seite 30-35 · von Katharina Jens, Peter Raider, Styling: Monika Noderer

Egal ob rot, weiß, gelb oder rosarot – die Rose ist die Königin der Blumen und darf deshalb entsprechend in Szene gesetzt werden: Im Stil einer Hochzeitstorte, als filigraner Kranz oder als liebliches Flechtherz.

Zum Artikel »

Von der Kuhweide zum Traumgarten

Von der Kuhweide zum Traumgarten

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 16-22 · von Annkathrin Gripp

Als Ellen und Elk Eber vor 15 Jahren nach Großenaspe zogen, hatte ihr Garten den Charme einer Kuhweide. In mehreren Etappen schuf sich die Familie facettenreiche Gartenzimmer und verwandelte die karge Fläche in ein wahres Paradies.

Zum Artikel »

Phlox - Bezaubernde Vielfalt

Phlox - Bezaubernde Vielfalt

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 24-26 · von Svenja Schwedtke

»Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum!« Dieser Ausspruch des großen Gärtners Karl Foerster bezieht sich sicher auf die vielen verschiedenen Arten, die dieser spannenden Pflanzengattung angehören.

Zum Artikel »

Sommerliche Blütenträume

Sommerliche Blütenträume

Erschienen in Unterwegs im Sommerland · 2020/4
Seite 30-35 · von Beate Knoop, Seaside Cottage

In der warmen Jahreszeit feiern wir die schönsten Feste in unseren grünen Wohnzimmern. Auf Tischen und als Blickfänger an Wegen und Wänden dürfen zarte Blumendekorationen nicht fehlen. Wir haben ein paar frische Ideen für die nächste Party.

Zum Artikel »

Das Geheimnis des Schlossgartens

Das Geheimnis des Schlossgartens

Erschienen in Auf in den Frühling · 2020/2
Seite 16-21 · von Claudia Reshöft

Selbst wer regelmäßig durch den Eutiner Schlossgarten spaziert und ihn zu kennen glaubt, hat womöglich viele versteckte Zeichen und Symbolen neben den rein gartengestalterischen Elementen gar nicht bemerkt. Sie erzählen von den Freimaurern.

Zum Artikel »