Carpaccio von gelber Bete mit Tandoori-Enten-Knusper

04. November 2016, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

 

 

Zutaten für das Carpaccio

  • 2-3 Stck. gelbe Bete 
  • 1 Prise Salz 
  • etwas Essig
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 140 ml Apfelsaft
  • 60 ml Holundersirup
  • 20 ml Sherryessig
  • 25 ml Kürbiskernöl
  • 200 ml Traubenkernöl

Zutaten für die Enten-Knusper-Taschen

  • 400 g Entenbrust
  • 2 Eiweiß
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tandoori
  • 1 Prise Salz
  • fertiger Wan-Tan-Teig, in Streifen geschnitten 

Außerdem

  • etwas Schnittlauch, in Ringe geschnitten  
  • etwas Sellerie, in feine Streifen gehobelt

Zubereitung Carpaccio

Die gelbe Bete am Vortag in einem Topf mit Wasser, Salz, Essig, Kümmel und Lorbeer kochen. Für das Dressing Apfelsaft, Holundersirup und Sherryessig vermengen, dann mit einem Stabmixer Kürbiskernöl und Traubenkernöl unterrühren. Das fertige Dressing mit Salz abschmecken. Die gelbe Bete in feine Scheiben schneiden und bis zum Anrichten beiseite stellen.

Zubereitung Enten-Knusper-Taschen 

Die Entenbrust fein hacken. Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen und mit Mehl, Tandoori und Salz vermengen. Das Entenhack durch die Masse ziehen und im Wan-Tan-Teig einrollen. Danach das ganze in Öl oder Fett ausbacken.

Anrichten

Als Basis das Gelbe-Bete-Carpaccio auf einen Teller drapieren und mit dem Dressing übergießen. Darauf den Schnittlauch und die Sellerie-Streifen legen und mit den frittierten Taschen krönen.