Frisée-Salat mit gebratenem grünem Spargel, Erdbeeren und Bärlauch

06. May 2014, Rezepte,

 

ZUTATEN FÜR DEN FRISÉE SALAT

  •  Frisée Salat
  •  500 g grüner Spargel
  •  Salz
  •  Zucker
  •  Radieschen
  •  Erdbeeren
  •  frischer Bärlauch

 

ZUTATEN FÜR DIE VINAIGRETTE

  •  Ziegenfrischkäse
  •  Saft einer halben Zitrone
  •  1 TL flüssigen Honig
  •  Meersalz (z.B. Laesö von Strandküche)
  •  Pfeffer (z.B. Lista von Strandküche)
  •  Olivenöl
  •  1 Schuss Weißwein

 

ZUBEREITUNG

Für die Vinaigrette Frischkäse, Salz, Zitronensaft und Honig gut verrühren. Langsam das Olivenöl einrühren, bis sich eine gleichmäßig cremige Soße ergibt. Nun noch etwas Weißwein einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und in etwa 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Wenn das Öl heiß genug ist (es soll nicht rauchen!), den Spargel hinzugeben. Salzen und zuckern und mit etwas Wasser ablöschen.
Nun ein paar Minuten köcheln lassen, bis der Spargel gar, also weich genug ist. Gelegentlich wenden bzw. die Pfanne schütteln. Den Frisée-Salat waschen und trockenschleudern. Ebenso den Bärlauch. Die Radieschen und Erdbeeren ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. Alles vermengen und mit der Vinaigrette anmachen. Den Spargel zuletzt über den Salat geben.