Kürbiscrèmesuppe mit Kürbiskernöl und Schwarzbrot-Croutons

05. November 2019, Rezepte,

 

Zutaten (für 4 Personen)

Suppe

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 2 Karotten
  • 100 g Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch
  • 150 ml Orangensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry

Croutons

  • Schwarzbrot
  • Butter
  • Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz

Anrichten

  • Kürbiskernöl

Zubereitung

Suppe

Kürbis halbieren, entkernen und den Kürbis in grobe Würfel schneiden. Karotten schälen und würfeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen und Kürbis und Karotten darin andünsten. Gemüsebrühe dazu gießen und das Gemüse 15 - 20 Minuten garen. Die Suppe nun fein pürieren. Kokosmilch und Orangensaft dazu gießen, mit Salz, Pfeffer, Curry abschmecken.

Croutons

Schwarzbrot fein würfeln und in Butter und Knoblauch knusprig braten. Zum Schluss salzen.

Anrichten

Kürbissuppe mit Kürbiskernöl und Croutons servieren.